Endspiel für deutsche Mannschaft in Gefahr

Florian Mayer verliert gegen Troicki

SID
Donnerstag, 24.05.2012 | 15:08 Uhr
Florian Mayer hat gegen Viktor Troicki aus Serbien verloren
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5

Die deutsche Tennis-Nationalmannschaft muss um die Titelverteidigung beim World Team Cup in Düsseldorf fürchten. Florian Mayer verlor am Donnerstag auf dem roten Sand im Rochusclub gegen Viktor Troicki aus Serbien in 1:32 Stunden mit 6:7 (6:8), 3:6.

Mayer verpasste im dritten Spiel der Vorrunde seinen dritten Sieg. "Das war eigene Dummheit", sagte der Bayreuther. "Ich hab's mir selber zuzuschreiben."

Im "Endspiel" der beiden noch ungeschlagenen Teams der Blauen Gruppe müssen an diesem Freitag Philipp Kohlschreiber im Spitzeneinzel gegen den Serben Janko Tipsarevic und das abschließende Doppel zwei Siege holen, damit der Vorjahressieger das Finale am Samstag doch noch erreichen kann.

"Jetzt wird es doppelt schwer", sagte der 28-jährige Mayer. "Die Chancen stehen 30:70." Deutschland ist mit fünf Titeln Rekordgewinner der Mannschafts-Weltmeisterschaft.

Die ATP-Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung