Kerber gewinnt deutsches Duell mit Görges

SID
Donnerstag, 17.05.2012 | 12:35 Uhr
Angelique Kerber hatte gegen Julia Görges keine Probleme
© Getty

Angelique Kerber hat beim Tennisturnier in Rom das deutsche Duell mit Julia Görges im Achtelfinale klar für sich entschieden.

Die derzeit beste deutsche Spielerin setzte sich beim mit 2,2 Millionen Dollar dotierten Sandplatzturnier in nur 70 Minuten 6:4, 6:1 gegen Görges durch und zog damit ins Viertelfinale ein. Kerber nahm Görges dabei insgesamt sechsmal den Aufschlag ab.

Im Viertelfinale trifft Kerber, aktuell die Nummer elf der Welt, auf die Weltranglistenvierte Petra Kvitota (Tschechien), die sich mit 6:2, 5:7, 6:2 gegen Sorana Cirstea (Rumänien) durchsetzte.

Victoria Azarenka, die Nummer eins der Welt, kann wegen einer Schulterverletzung nicht zu ihrem Achtelfinal-Match antreten, damit zieht die Slowakin Dominika Cibulkova kampflos ins Viertelfinale ein.

Im Herren-Wettbewerb verlor Florian Mayer als letzter Deutscher am Mittwochabend mit 1:6, 5:7 gegen Rafael Nadal.

Die WTA-Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung