Dank Wild Card

Haas startet in München

SID
Mittwoch, 25.04.2012 | 12:05 Uhr
Im letzten Jahr feierte Haas nach langer Verletzungspause sein Comeback in München
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale

Tommy Haas hat seine Teilnahme an den BMW Open in München zugesagt. Der deutsche Tennisprofi rückt dank einer von drei Wild Cards ins Starterfeld. Zuletzt hatte der 34-Jährige ein Turnier in Houston wegen Knieproblemen abbrechen müssen.

Rechtzeitig zum Start am Samstag meldete sich Haas jetzt für das auf Sand ausgetragene ATP-Turnier fit.

"Aufgrund seiner Karriere hat er sich eine Wild Card verdient", sagte Turnierdirektor Patrik Kühnen am Mittwoch in München über den Olympia-Zweiten von Sydney. Neben Haas erhalten auch Philipp Petzschner und Daniel Brands eine Wild Card.

Das Turnier ist in diesem Jahr so stark wie selten zuvor besetzt. Mit Jo-Wilfried Tsonga kommt die Nummer fünf der Welt. Zudem treten mit Nicolas Almagro und Feliciano Lopez zwei Weltklassespieler aus Spanien an.

Die ATP-Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung