Tennisprofi Bachinger verpasst erstes Finale

SID
Samstag, 28.04.2012 | 17:12 Uhr
Matthias Bachinger hat beim ATP-Turnier in Bukarest das Finale verpasst
© Getty

Matthias Bachinger hat das erste Finale seiner Tennis-Profikarriere verpasst.

Der Münchner unterlag am Samstag in Bukarest in seinem ersten Halbfinale auf der ATP-Tour dem topgesetzten Franzosen Gilles Simon in 1:47 Stunden mit 5:7, 2:6.

Simon trifft im Endspiel des mit 450.000 Euro dotierten Sandplatzturniers auf Fabio Fognini. Der Italiener bezwang Qualifikant Attila Balazs aus Ungarn in 68 Minuten locker mit 6:3, 6:1.

Die ATP-Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung