Fed Cup gegen Australien

Petkovic soll Abstieg gegen Stosur verhindern

SID
Sonntag, 22.04.2012 | 11:57 Uhr
Andrea Petkovic (l.) musste drei Monate wegen eines Ermüdungsbruchs im Rücken pausieren
© Getty
Advertisement
Kremlin Cup Women Single
Live
WTA Moskau: Viertelfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
Live
WTA Luxemburg: Viertelfinale
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Viertelfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Viertelfinale
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Halbfinale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Viertelfinale
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Finale
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Halbfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Halbfinale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Halbfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Finale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 1
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Finale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Finale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Finale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 2
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 3
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Viertelfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Halbfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale

Die wieder genese Andrea Petkovic soll den Abstieg der deutschen Fed-Cup-Mannschaft aus der Weltgruppe gegen Australien verhindern. Petkovic ersetzt Julia Görges.

Andrea Petkovic gegen Samantha Stosur im LIVE-TICKER

Die Weltranglistenelfte wird nach dreimonatiger Verletzungspause wegen eines Ermüdungsbruchs im Rücken anstelle von Julia Görges am Sonntag das dritte Einzel gegen Australiens Nummer eins, Samantha Stosur, in Stuttgart spielen.

Nach dem ersten Tag liegt das Team von Barbara Rittner nach den Niederlagen von Angelique Kerber und Görges mit 0:2 in Rückstand. Australien fehlt also noch ein Sieg, um auch in der neuen Saison der Weltgruppe der besten acht Mannschaften anzugehören.

Im vierten Einzel trifft Kerber auf Jarmila Gajdosowa.

Die WTA-Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung