Davis Cup: Viertelfinale

Spanien verpasst vorzeitigen Halbfinale-Einzug

SID
Samstag, 07.04.2012 | 23:07 Uhr
Marcel Granollers verpasste mit seinem Doppelpartner Marc Lopez die Vorentscheidung
© Getty
Advertisement
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3

Titelverteidiger Spanien hat ohne den pausierenden Tennis-Weltranglistenzweiten Rafael Nadal den vorzeitigen Einzug ins Halbfinale des Davis Cups verpasst.

In Oropesa del Mar verloren Marcel Granollers und Marc Lopez am Samstagabend das Doppel gegen die Österreicher Oliver Marach und Alexander Peya 6:3, 4:6, 4:6, 6:7 (12:14) und verpassten damit die 3:0-Führung.

Damit ist die Entscheidung auf Sonntag vertagt, wenn Topspieler David Ferrer gegen Jürgen Melzer antritt und gegebenenfalls noch Nicolas Almagro und Andreas Haider-Maurer aufeinandertreffen. Zuvor hatte in den ersten beiden Einzeln Almagro mit 6:2, 6:2, 6:4 gegen Melzer und Ferrer mit 6:1, 6:3, 6:1 gegen Haider-Maurer gewonnen.

Die weiteren Ergebnisse: Frankreich - USA 1:2, Tschechien - Serbien 2:1, Argentinien - Kroatien 1:1

Die ATP-Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung