Beim ATP-Turnier in Casablanca

Matthias Bachinger kämpft sich in Runde zwei

SID
Dienstag, 10.04.2012 | 17:55 Uhr
Matthias Bachinger benötigte gegen Fillipo Volandri drei Sätze, um in die nächste Runde zu ziehen
© Getty
Advertisement
Kremlin Cup Women Single
Live
WTA Moskau: Tag 2
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Tag 3
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Tag 3
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Viertelfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Viertelfinale
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Viertelfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Viertelfinale
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Halbfinale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Viertelfinale
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Finale
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Halbfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Halbfinale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Halbfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Finale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 1
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Finale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Finale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Finale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 2
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 3
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Viertelfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Halbfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale

Matthias Bachinger hat beim ATP-Turnier in Casablanca die zweite Runde erreicht. Der 25-Jährige schlug am Dienstag den Italiener Fillipo Volandri 6:3, 3:6, 6:3.

Der Münchner trifft in der zweiten Runde des mit 450.000 Euro dotierten Turniers auf den Franzosen Benoit Paire.

Bachinger, Nummer 104 der Weltrangliste, verwandelte nach 1:54 Stunden den ersten Matchball. Der 25-Jährige musste drei Mal sein Aufschlagspiel abgeben, schaffte aber fünf Breaks gegen Volandri.

Der ATP-Turnierplan

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung