Vier Deutsche raus

Lisicki schafft Einzug ins Achtelfinale in Miami

SID
Samstag, 24.03.2012 | 22:12 Uhr
Sabine Lisicki setzte sich gegen Shuai Peng durch
© Getty
Advertisement
Hong Kong Open Women Single
Live
WTA Hongkong: Finale
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Tag 1
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Tag 2
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Tag 3
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Tag 3
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Viertelfinale
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Viertelfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Viertelfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Halbfinale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Viertelfinale
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Halbfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Halbfinale
Kremlin Cup Men Single
ATP: Moskau -
Halbfinals
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Finale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 1
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Finale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Finale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Finale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 2
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 3
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5 -
Session 1
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5 -
Session 2

Sabine Lisicki hat beim WTA-Hartplatz-Turnier in Miami das Achtelfinale erreicht. Die Berlinerin setzte sich 6:4, 7:5 gegen Shuai Peng (China) durch. Alle anderen vier Deutschen sind dagegen gescheitert.

Lisicki benötigte für den Erfolg 1:36 Stunden und trifft in der Runde der letzten 16 auf die Siegerin der Begegnung Li Na (China) und der Tschechin Iveta Benesova.

Mona Barthel dagegen schied in der dritten Runde in Miami nach einem 2:6, 4:6 gegen Jekaterina Makarowa (Russland) aus.

Drei weitere Deutsche gescheitert

Auch für Benjamin Becker, Cedrik-Marcel Stebe und Björn Phau war in der zweiten Runde Schluss.

Becker unterlag dem Franzosen Julien Bennetau nach über zwei Stunden Spielzeit und hartem Kampf 6:3, 3:6, 6:7 (4:7).

Der 21-jährige Stebe unterlag Richard Gasquet 3:6, 7:6 (8:6), 2:6. Phau hatte keine Chance beim 3:6, 0:6 gegen den Spanier Fernando Verdasco.

Die WTA-Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung