WTA-Turnier in Indian Wells

Kerber verpasst Einzug ins Finale

SID
Samstag, 17.03.2012 | 10:30 Uhr
Gegen Victoria Azarenka war für Angelique Kerber kein Kraut gewachsen
© Getty
Advertisement
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Viertelfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Viertelfinale
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Halbfinale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Viertelfinale
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Finale
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Halbfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Halbfinale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Halbfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Finale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 1
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Finale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Finale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Finale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 2
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 3
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Viertelfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Halbfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale

Angelique Kerber hat den Einzug in das Finale des WTA-Tennisturniers in Indian Wells verpasst. Im Halbfinale am Freitag unterlag sie Victoria Azarenka in zwei Sätzen 4:6 und 3:6. Die Weißrussin baute damit ihre beeindruckende Erfolgsserie in diesem Jahr aus und blieb auch im 22. Spiel in Folge ungeschlagen.

Lob erhielt Kerber von ihrer 22 Jahre alten Kontrahentin nach dem Spiel: "Ich bin sehr beeindruckt wie Angelique gespielt hat. Ich finde, sie hat exzellentes Tennis gezeigt."

Azarenka trifft im Finale auf die Russin Maria Scharapowa, die von der Aufgabe von Ana Ivanovic im zweiten Satz profitierte. Die Serbin konnte wegen einer Hüftverletzung beim Stand von 4:6, 1:0 die Partie nicht mehr fortsetzen.

Damit treffen die beiden Erstplatzierten der Weltrangliste im Finale aufeinander. Azarenka hat in den bisherigen sieben Vergleichen mit Scharapowa viermal die Oberhand behalten.

Die WTA-Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung