WTA-Turnier in Paris

Deutsches Trio zieht ins Achtelfinale ein

SID
Dienstag, 07.02.2012 | 19:27 Uhr
Angelique Kerber beweist auch in Paris ihre gute Form
© Getty
Advertisement
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3

Julia Görges hat sich beim WTA-Turnier in Paris als dritte deutsche Tennisspielerin fürs Achtelfinale qualifiziert. Zuvor waren bereits Angelique Kerber und Mona Barthel eine Runde weiter gekommen.

Görges gewann am Dienstag bei der mit 637.000 Dollar (rund 486.600 Euro) dotierten Hallen-Veranstaltung in der ersten Runde gegen Shahar Peer aus Israel in zwei Sätzen ungefährdet 6:1, 6:3. Nächste Gegnerin der an Nummer sechs gesetzten Görges ist Petra Cetkovska aus Tschechien, die zum Auftakt die Italienerin Alberta Brianti 6:3, 6:3 geschlagen hatte.

Kerber siegte in zwei Sätzen 6:2, 7:6 gegen Lucie Safarova aus Tschechien. Die Kielerin trifft in der Runde der besten 16 nun auf die Siegerin des Erstrundenspiels Jarmila Gajdosova (Australien) gegen Monica Niculescu (Rumänien).

Auch Barthel ist weiter

Barthel setzte sich nach erfolgreicher Qualifikation in der ersten Runde in zwei Sätzen 6:3 und 6:2 gegen die Tschechin Barbora Zahlavova-Strycova durch. Als nächstes trifft die 21-Jährige auf die Siegerin des Duells zwischen der Französin Pauline Parmentier und der Spanierin Anabel Medina Garrigues.

Die an Nummer fünf gesetzte Sabine Lisicki ist in Paris nicht dabei. Die Berlinerin hatte wegen eines grippalen Infekts abgesagt.

WTA: Termine & Ergebnisse

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung