Verschnaufpause nach Australian Open

Djokovic fehlt im Davis Cup

SID
Mittwoch, 01.02.2012 | 13:34 Uhr
Novak Djokovic gewann in einem Rekordfinale gegen Rafael Nadal die Australian Open 2012
© Getty
Advertisement
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3

Der Weltranglistenerste Novak Djokovic wird Serbien im Davis Cup in der Erstrundenpartie gegen Schweden nicht zur Verfügung stehen. Dies bestätigte der serbische Teamchef Bogdan Obradovic.

"Wir wollen Novak nach seinen anstrengenden Spielen in Melbourne eine Verschnaufpause gönnen, damit er sich in Ruhe auf die anstehenden schweren Aufgaben vorbereiten kann. Sein großes Ziel ist Olympia-Gold in London", sagte Obradovic.

Für das Spiel der Serben am 10. bis 12. Februar in Nis nominierte Obradovic den Weltranglisten-Neunten Janko Tipsarevic und Viktor Troicki.

Im vergangenen Jahr bezwangen die Serben das schwedische Team 4:1.

Die ATP-Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung