Kristina Barrois bezwingt Alberta Brianti in zwei Sätzen

Barrois erreicht Hauptfeld von Paris

SID
Montag, 06.02.2012 | 17:12 Uhr
Die 30-jährige Kristina Barrois ist zur Zeit die Nummer 101 der Weltrangliste
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
MiLive
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
MiLive
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5

Die Tennisspielerinnen Mona Barthel (Bad Segeberg) und Kristina Barrois (Bous) haben das Hauptfeld beim WTA-Turnier in Paris erreicht

Barrois setzte sich in ihrem abschließenden Qualifikations-Spiel mit 6:0, 6:3 gegen Alberta Brianti (Italien) durch. Hobart-Siegerin Barthel bezwang Varvara Lepchenko (USA) mit 6:3, 6:4.

Damit stehen bei dem mit 637.000 US-Dollar dotierten Hallenturnier fünf deutsche Spielerinnen in der ersten Runde. Die Fed-Cup-Spielerinnen Sabine Lisicki, Julia Görges und Angelique Kerber sind durch ihre Weltranglisten-Position qualifiziert.

Die WTA Weltrangliste der Damen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung