Nach Niederlage gegen Tschechien

Deutsches Team erwartet schweren Gegner

SID
Montag, 06.02.2012 | 13:19 Uhr
Das deutsche Team versuchte Sabine Lisicki nach ihrer zweiten Einzelniederlage aufzubauen
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
MiLive
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
MiLive
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5

Der deutschen Fed-Cup-Mannschaft droht im Kampf um den Klassenverbleib in der Weltgruppe ein schwerer Gegner.

Da das Team von Barbara Rittner aufgrund des neunten Platzes in der Nationenwertung bei der Auslosung der Play-Offs am 12. Februar in London nicht gesetzt wird, könnten die deutschen Spielerinnen im Relegationsspiel am 21./22. April auf die USA, Spanien, Belgien oder Australien treffen.

"Alles hochkarätige Gegner"

"Das sind alles hochkarätige Gegner", sagte Rittner nach der 1:4-Niederlage am Wochenende im Viertelfinale gegen Titelverteidiger Tschechien.

Dennoch ist die Bundestrainerin nach wie vor von der spielerischen Klasse ihres Teams überzeugt. "Irgendwann holen wir den Cup - und wenn es erst 2014 ist."

WTA: Termine & Ergebnisse

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung