Fed Cup: Relegationsspiele gegen Australien

Damen spielen in Stuttgart gegen den Abstieg

SID
Mittwoch, 22.02.2012 | 15:42 Uhr
Das deutsche Fed-Cup-Team will in Stuttagrt wieder Grund zum Jubeln haben
© Getty
Advertisement
Toray Pan Pacific Open Women Single
Live
WTA TOKIO: TAG 3
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA TOKIO: TAG 4
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Viertelfinale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Viertelfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Halbfinale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Halbfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Finale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan -
Tag 1
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale

Das deutsche Fed-Cup-Team wird ihr Relegationsspiel um den Klassenverbleib in der Weltgruppe am 21. und 22. April nach "dapd"-Informationen in Stuttgart bestreiten. Gegner in der Porsche-Arena auf dem roten Sandbelag wird Australien sein.

"Es ist so weit alles geklärt. Es fehlt nur noch die offizielle Bestätigung vonseiten des Deutschen Tennis-Bundes", sagte ein Insider. Die Mannschaft von Teamchefin Barbara Rittner hat gute Erfahrungen mit Stuttgart gemacht, wo anschließend an gleicher Stätte das WTA-Turnier über die Bühne geht.

Auch die Spielerinnen haben sich für den Standort ausgesprochen. So twitterte Julia Görges schon wenige Minuten nach der Auslosung: "Hoffentlich spielen wir wieder in Stuttgart vor diesem tollen Publikum."

Deutschland war Anfang Februar in der ersten Runde - ebenfalls in Stuttgart - Titelverteidiger Tschechien unterlegen. Rittner hofft gegen Australien auf einen Einsatz der noch am Rücken verletzten Weltranglisten-Zehnten Andrea Petkovic.

Die WTA-Weltrangliste im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung