Lisicki laboriert weiter an Bauchmuskelzerrung

Lisicki sagt Start in Sydney verletzt ab

SID
Sonntag, 08.01.2012 | 11:30 Uhr
Sabine Lisicki hat das Turnier in Sydney verletzungsbedingt abgesagt
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
So12:00
WTA Eastbourne: Tag 1
AEGON Classic Women Single
So14:30
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
So17:00
WTA Mallorca: Finale
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale

Sabine Lisicki hat ihren Start beim Tennisturnier in Sydney abgesagt. Das teilte der Veranstalter am Sonntag mit.

Das teilte der Veranstalter am Sonntag mit. Die Berlinerin laboriert weiter an einer Bauchmuskelzerrung, die sie sich am vergangenen Donnerstag im deutschen Duell gegen Angelique Kerber im Viertelfinale von Auckland zugezogen hatte. "Es ist sehr traurig, aber ich kann nicht spielen", sagte die 22-Jährige.

"Abzusagen ist immer sehr hart." Lisicki bleibt nun noch eine Woche, um bis zu den Australian Open fit zu werden. Das erste Grand-Slam-Turnier des Jahres beginnt am 16. Januar.

Zur aktuellen WTA-Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung