Hopman Cup

Dänemark und Tschechien mit Auftaktsiegen

SID
Montag, 02.01.2012 | 15:48 Uhr
Tomas Berdych zeigte gegen Grigor Dimitrow keine Schwäche
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5

Trotz eines 0:1-Rückstandes haben die Weltranglistenerste Caroline Wozniacki und Frederik Nielsen Dänemark einen Auftaktsieg beim Hopman Cup im australischen Perth beschert. Die beiden Tennis-Profis setzten sich am Montag in der Gruppe A gegen die USA 2:1 durch.

Dabei glich Wozniacki zunächst die Niederlage ihres Partners Nielsen aus, der Mardy Fish 6:4, 6:7 (5:7), 4:6 unterlegen war. Wozniacki besiegte Bethanie Mattek-Sands 7:6 (7:4), 6:2. Im entscheidenden Doppel setzte sich das dänische Duo 7:5, 6:3 durch.

Zuvor hatten Wimbledon-Siegerin Petra Kvitova und der Finalist von 2010, Tomas Berdych, einen 2:1-Auftaktsieg für Tschechien gegen Bulgarien geholt.

Kvitova besorgte mit einem 6:4, 6:2-Erfolg gegen Zwetana Pironkova die Führung, Berdych machte mit dem 6:4, 6:7 (9:11), 6:3-Sieg gegen Grigor Dimitrow alles klar. Das Mixed-Doppel entschied das bulgarische Team 2:6, 6:3, 11:9 für sich.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung