Angelique Kerber ohne Chance

Kerber unterliegt im Halbfinale von Auckland

SID
Freitag, 06.01.2012 | 09:36 Uhr
Angelique Kerber verliert das Halbfinale im neuseeländischen Auckland
© Getty

Angelique Kerber hat im Halbfinale des WTA-Turniers im neuseeländischen Auckland gegen die Italienerin Flavia Pennetta verloren. Nach Andrea Petkovic und Sabine Lisicki ist damit auch die letzte deutsche Spielerin ausgeschieden.

Die Kielerin unterlag in nur 59 Minuten klar mit 1:6 und 2:6. Pennetta steht damit am Samstag im Finale. Sie spielt dann gegen die Chinesin Zheng Jie, die sich im Halbfinale mit 2:6, 6:3 und 6:3 gegen die Russin Swetlana Kusnetsowa durchsetzte.

Alle Infos zum Turnier in Auckland

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung