Wahl vom Tennis-Weltverband

Djokovic und Kvitova Tennisspieler des Jahres

SID
Dienstag, 13.12.2011 | 13:40 Uhr
Der Weltranglistenerste Novak Djokovic wurde zum Tennisspieler des Jahres gewählt
© Getty
Advertisement
Kremlin Cup Men Single
Live
ATP Moskau: Finale
If Stockholm Open Men Single
Live
ATP Stockholm: Finale
European Open Men Single
Live
ATP Antwerpen: Finale
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 2
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 3
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Viertelfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Halbfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale

Der Weltranglistenerste Novak Djokovic und Wimbedonsiegerin Petra Kvitova sind vom Tennis-Weltverband ITF zu den World Championsdes Jahres gewählt worden.

Der Serbe Djokovic war 2011 der überragende Spieler auf der ATP-Tour und gewann drei Grand-Slam-Turniere: die Australian Open, Wimbledon und die US Open. Insgesamt feierte der Djoker zehn Turniersiege und kam auf eine Jahresbilanz von 70:6-Siegen.

Kvitova: "Es war ein Traumjahr"

Die Tschechin Petra Kvitova hatte überraschend auf dem heiligen Rasen in Wimbledon triumphiert und später auch für ihr Land den Fed Cup gewonnen.

"Das ist die Krönung. Es war ein Traumjahr, das ich nie vergessen werde", sagte Kvitova, die sechs Turniere für sich entschied, darunter auch das WTA-Tour-Finale.

Die Wahlen der besten Doppel fielen auf die US-Brüder Bob und Mike Bryan sowie bei den Damen auf Kveta Peschke/Katarina Srebotnik (Tschechien/Slowenien).

Zur aktuellen Tennis-Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung