Thomas Berdych holt ersten Turniersieg 2011

SID
Sonntag, 09.10.2011 | 14:02 Uhr
Thomas Berdych freut sich in Peking über seinen ersten Turniersieg in diesem Jahr
© Getty

Der tschechische Tennisprofi Tomas Berdych hat das ATP-Turnier in Peking gewonnen und damit seinen ersten Turniersieg in diesem Jahr geholt.

Berdych gewann das Finale gegen den Kroaten Marin Cilic 3:6, 6:4, 6:1 und kassierte dafür eine Siegprämie von 505.000 Dollar (rund 377.000 Euro).

Berdych benötigte für seinen Erfolg bei der mit 2,1 Millionen Dollar (ca. 1,4 Millionen Euro) dotierten Veranstaltung zwei Stunden Spielzeit. Für den 26 Jahre alten Tschechen war es der insgesamt sechste Turniersieg seiner Karriere, seinen letzten feierte Berdych im Mai 2009 in München auf Sand.

Chance auf Saisonfinale

Mit dem Triumph in der chinesischen Hauptstadt hat Berdych weiter alle Chancen, das Saisonfinale der acht weltbesten Spieler in London (20. bis 27. November) zu erreichen.

In der aktuellen Wertung liegt der Weltranglistenzehnte derzeit auf Platz acht. Für London sind bereits Branchenführer Novak Djokovic, Rafael Nadal, Roger Federer und Andy Murray qualifiziert.

Die ATP-Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung