Görges verpasst Finaleinzug in Luxemburg

SID
Samstag, 22.10.2011 | 19:32 Uhr
Nach der Halbfinal-Niederlage gegen Asarenka muss Julia Görges ihre Titelträume begraben
© Getty

Julia Görges hat den Einzug ins Finale beim WTA-Turnier in Luxemburg verpasst. Im Halbfinale scheiterte die Fed-Cup-Spielerin aus Bad Oldesloe in 76 Minuten an der an Nummer eins gesetzten Wiktoria Asarenka 3:6, 3:6.

Die Weißrussin trifft Finale am Sonntag auf die Rumänin Monica Niculescu.

Die 23-jährige Görges hatte sich im zweiten Satz nach missglücktem Start mit einem Break noch einmal auf 3:3 herangekämpft, danach aber kein Spiel mehr gewonnen.

Insgesamt brachte sie nur vier ihrer neun Aufschlagspiele durch, auch weil nur 54 Prozent ihrer ersten Aufschläge ins Feld kamen.

Die WTA-Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung