ATP-Masters in Shanghai

Ferrer über Landsmann Lopez ins Finale

SID
Samstag, 15.10.2011 | 13:58 Uhr
David Ferrer liegt zurzeit in der ATP-Weltrangliste auf Platz fünf
© Getty
Advertisement
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Finale
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Halbfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Halbfinale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Halbfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Finale
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 1
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Finale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Finale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Finale
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 2
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 3
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Viertelfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Halbfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale

Der Weltranglistenfünfte David Ferrer hat beim ATP-Masters-Turnier in Shanghai als erster Spieler das Finale erreicht. Als Nummer drei der Setzliste gewann der 29-Jährige das spanische Duell gegen Florian Mayers Viertelfinal-Bezwinger Feliciano Lopez 6:7 (5:7), 6:3, 6:3.

Im Kampf um die Siegprämie von 620.000 Dollar trifft der elfmalige Turniersieger Ferrer am Sonntag auf den Schotten Andy Murray oder den Japaner Kei Nishikori.

Sollte sich der seit 13 Spielen ungeschlagene Andy Murray durchsetzen und auch das Finale gegen Ferrer für sich entscheiden, würde er Roger Federer am Montag von Platz drei der Weltrangliste verdrängen. Für den Schweizer wäre der vierte Rang die niedrigste Platzierung seit Juni 2003.

Die ATP-Weltrangliste im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung