Florian Mayer greift nach erstem ATP-Titel

SID
Samstag, 24.09.2011 | 15:07 Uhr
Florian Mayer hat nach seinem Halbfinal-Sieg über Volandri den ersten ATP-Titel vor Augen
© Getty

Florian Mayer greift beim Sandplatz-Turnier in Bukarest nach seinem ersten Sieg auf der ATP-Tour. Die deutsche Nummer eins aus Bayreuth bezwang im Halbfinale der mit 422.950 Euro dotierten Veranstaltung den Italiener Filippo Volandri 7:6 (7:3), 6:2.

Im fünften Finale seiner Karriere trifft Mayer entweder auf den an Position eins gesetzten Titelverteidiger Juan Ignacio Chela (Argentinien) oder Pablo Andujar (Spanien).

In diesem Jahr steht Mayer bereits in seinem zweiten Endspiel. Ebenfalls auf Sand hatte der Weltranglisten-24. im Mai bei den BMW Open in München gegen Nikolaj Dawidenko verloren.

Bei der BRD Nastase Tiriac Trophy in der rumänischen Hauptstadt brauchte Mayer 1:38 Stunden, um Volandri zu bezwingen. Der Italiener scheiterte damit zum vierten Mal in der Vorschlussrunde von Bukarest.

Die ATP-Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung