ATP-Turnier in Kitzbühel

Kohlschreiber zeigt Muster die Grenzen auf

SID
Montag, 01.08.2011 | 18:45 Uhr
Philipp Kohlschreiber hatte in der ersten Runde von Kitzbühel keine Probleme gegen Thomas Muster
© Getty
Advertisement
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3

Philipp Kohlschreiber hat Thomas Muster in der ersten Runde des ATP-Turniers in Kitzbühel mit 6:3, 6:0 abgefertigt.

Davis-Cup-Spieler Philipp Kohlschreiber hat Tennis-Oldie Thomas Muster die Grenzen aufgezeigt. Der Augsburger besiegte den österreichischen French-Open-Sieger von 1995 in der ersten Runde des ATP-Turniers in Kitzbühel nach 66 Minuten mit 6:3, 6:0 und trifft im Achtelfinale auf den Spanier Albert Montanes.

Der 43-jährige Muster gab im Juni 2010 beim Challenger-Turnier in Braunschweig sein Comeback auf der Tour und wird derzeit auf Position 1008 der Weltrangliste geführt.

Kohli mit Blitzstart

Der 16 Jahre jüngere Kohlschreiber legte auf dem Sandplatz in Kitzbühel einen Blitzstart hin und führte schnell mit 3:0. Danach hatte er aber einige Probleme mit Muster, dessen Punkt- und Spielgewinne von den Zuschauern frenetisch bejubelt wurden.

Blog: Thomas Muster - Comeback mit 43

Nach dem Gewinn des ersten Satzes hatte der an Nummer fünf gesetzte Kohlschreiber die Begegnung aber sicher im Griff und gab kein Spiel mehr ab.

Die ATP-Weltrangliste auf einen Blick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung