Tennis

Novak Djokovic erreicht Wimbledon-Halbfinale

SID
Bernard Tomic gratulierte Novak Djokovic fair zum Viertelfinalsieg in Wimbledon
© Getty

Der Weltranglistenzweite Novak Djokovic hat als erster Spieler das Halbfinale in Wimbledon erreicht. Der Serbe setzte sich den 18 Jahre alten Australier Bernard Tomic durch.

Der Weltranglistenzweite Novak Djokovic hat als erster Spieler das Halbfinale der 125. All England Championships in Wimbledon erreicht. Der Serbe setzte sich in 2:41 Stunden mit 6:2, 3:6, 6:3, 7:5 gegen den 18 Jahre alten Australier Bernard Tomic durch.

Djokovic trifft nun auf den Sieger der Begegnung zwischen dem sechsmaligen Wimbledonsieger Roger Federer (Schweiz) und Jo-Wilfried Tsonga (Frankreich). Bei seiner ersten Halbfinal-Teilnahme in Wimbledon vor einem Jahr war Djokovic in drei Sätzen an Tomas Berdych aus Tschechien gescheitert.

Die ATP-Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung