WTA und ATP in Rom

Mayer weiter, Petkovic und Kohlschreiber raus

SID
Mittwoch, 11.05.2011 | 19:27 Uhr
Florian Mayer steht in Rom nach der verletzungsbedingten Aufgabe von Jürgen Melzer im Achtelfinale
© Getty
Advertisement
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 2
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 3
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Viertelfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Halbfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale

Deutschlands Spitzenspielerin Andrea Petkovic ist beim WTA-Turnier in Rom früh gescheitert. Die Weltranglisten-15. verlor in der zweiten Runde mit 4:6, 3:6 gegen Polona Hercog. Bei den Herren hat Florian Mayer das Ahctelfinale erreicht, Philipp Kohlschreiber ist dagegen ausgeschieden.

Florian Mayer profitierte in seinem Zweitrundenmatch von der verletzungsbedingten Aufgabe seines österreichischen Kontrahenten Jürgen Melzer zu Beginn des zweiten Satzes. Dagegen war für Philipp Kohlschreiber gegen Feliciano Lopez Endstation. Der Augsburger unterlag dem Spanier 4:6, 6:3, 3:6.

Mayer hatte den ersten Durchgang gegen die Nummer acht der Setzliste mit 6:4 gewonnen. "Ich habe sehr gut aufgeschlagen und bin mit meiner Leistung zufrieden", sagte Mayer, der in der Runde der besten 16 auf den Argentinier Juan Ignacio Chela trifft.

Federer und Nadal weiter

Kohlschreiber verlor nach knapp zweieinhalb Stunden, obwohl er im entscheidenden Satz schon mit einem Break geführt hatte. Für den 27-Jährigen war es im dritten Duell gegen Lopez die dritte Niederlage.

Roger Federer zog durch ein glattes 6:4, 6:2 gegen Jo-Wilfried Tsonga ebenso ins Achtelfinale ein wie Rafael Nadal. Der Mallorquiner tat sich beim 6:7 (5:7), 6:4 und 6:0 allerdings überraschend schwer.

Petkovic früh raus

Deutschlands Spitzenspielerin Andrea Petkovic ist beim WTA-Turnier in Rom früh gescheitert. Die Weltranglisten-15. aus Darmstadt, in der ewigen Stadt an Nummer zwölf gesetzt, verlor in der zweiten Runde mit 4:6, 3:6 gegen die slowenische Qualifikantin Polona Hercog. In der Vorwoche in Madrid war Petkovic bereits in der ersten Runde gegen die Spanierin Arantxa Parra Santonja ausgeschieden.

Damit geht das WTA-Turnier in Rom ohne deutsche Beteiligung weiter. Angelique Kerber (Kiel) war zum Auftakt an der Belgierin Yanina Wickmayer gescheitert. Julia Görges (Bad Oldesloe) hatte ihre Teilnahme wegen einer Verletzung im unteren Rückenbereich abgesagt.

Alle WTA-Termine und -Ergebnisse 2011

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung