0:6 und 2:6 gegen 19-jährigen Bulgaren

Schüttler in Houston chancenlos

SID
Dienstag, 05.04.2011 | 11:15 Uhr
Rainer Schüttler schied in Houston sang- und klanglos aus: 0:6 und 2:6 gegen Grigor Dimitrow
© Getty

Rainer Schüttler ist beim ATP-Turnier in Houston in der ersten Runde ausgeschieden. Der 34 Jahre alte Tour-Oldie unterlag dem 15 Jahre jüngerern Bulgaren Grigor Dimitrow.

Der Korbacher Tennisprofi Rainer Schüttler ist beim ATP-Turnier in Houston in der ersten Runde ausgeschieden.

Der 34 Jahre alte Tour-Oldie unterlag dem 15 Jahre jüngerern Bulgaren Grigor Dimitrow, die Nummer acht der Setzliste, in nur 63 Minuten 0:6, 2:6. Für Schüttler war es im zehnten Turnier seiner wohl letzten Saison bereits die achte Erstrunden-Niederlage.

Bei dem mit 442.500 Dollar dotierten Sandplatz-Turnier schlagen noch zwei weitere Deutsche auf: Benjamin Becker spielt gegen den kroatischen Aufschlagspezialisten Ivo Karlovic, Mischa Zwerew gegen den Russen Igor Kunitsyn. Sollten beide gewinnen, treffen sie im Achtelfinale aufeinander.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung