Nach einem Jahr Zweitklassigkeit

Petkovic führt DTB-Team zurück in Weltgruppe

SID
Sonntag, 17.04.2011 | 14:03 Uhr
Andrea Petkovic sorgte mit ihrem Sieg im Spitzenduell gegen Melanie Oudin für die Entscheidung
© Getty
Advertisement
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3

Andrea Petkovic hat die deutsche Fed-Cup-Mannschaft nach einem Jahr Zweitklassigkeit zurück in die Weltgruppe der besten acht Mannschaften geführt.

Andrea Petkovic hat die deutsche Fed-Cup-Mannschaft nach einem Jahr Zweitklassigkeit zurück in die Weltgruppe der besten acht Mannschaften geführt. Die Weltranglisten-19. holte im Play-off-Spiel gegen Rekordgewinner USA in Stuttgart den entscheidenden dritten Punkt und machte den Wiederaufstieg vorzeitig perfekt.

Die 23-jährige Petkovic besiegte im Spitzenduell Melanie Oudin mit 6:2, 6:3 und sorgte mit ihrem zweiten Einzelsieg für den entscheidenden 3:0-Vorsprung.

Vierter Aufstieg in sechs Jahren

Das am Sonntagnachmittag noch ausstehende Match zwischen Sabine Lisicki und der US-amerikanischen Nummer zwei Christina McHale sowie das abschließende Doppel hatten nur noch statistischen Wert. Für die Mannschaft von Teamchefin Barbara Rittner war es der vierte Aufstieg in den vergangenen sechs Jahren. Rekordsieger USA war zuvor noch nie aus der Weltgruppe abgestiegen.

Am Samstag hatte Petkovic zum Auftakt die Weltranglisten-82. McHale (6:3, 6:4) besiegt, Görges hatte im Anschluss gegen Oudin die Oberhand behalten (6:2, 7:6).

Die WTA-Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung