Görges und Malek verlieren Auftaktspiele

SID
Dienstag, 01.03.2011 | 20:31 Uhr
Julia Görges verabschiedete sich in Monterrey bereits in Runde eins
© Getty

Fed-Cup-Spielerin Julia Görges ist beim WTA-Turnier im mexikanischen Monterrey bereits in der ersten Runde ausgeschieden. Tatjana Malek scheiterte in Kuala Lumpur.

Fed-Cup-Spielerin Julia Görges aus Bad Oldesloe ist beim WTA-Turnier im mexikanischen Monterrey bereits in der ersten Runde ausgeschieden. Die Nummer vier der Setzliste unterlag der Russin Xenia Perwak mit 1:6, 5:7.

Bereits am Montag hatte die Kielerin Angelique Kerber ihre Erstrundenpartie in Mexiko verloren. Damit konnte sich keine deutsche Spielerin für das Achtelfinale in Monterrey qualifizieren.

Ebenfalls im Auftaktmatch gescheitert ist Tatjana Malek beim WTA-Turnier in Malaysias Hauptstadt Kuala Lumpur. Die 23-Jährige aus Bad Saulgau unterlag der Niederländerin Michaella Krajicek mit 3:6 und 2:6.

Für die einzige deutsche Teilnehmerin an der mit 220.000 Dollar dotierten Veranstaltung war es im dritten Vergleich mit der jüngeren Halbschwester des ehemaligen Wimbledonsiegers Richard Krajicek die dritte Niederlage.

Die WTA-Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung