Görges und Barrois scheitern in Runde eins

SID
Dienstag, 22.03.2011 | 23:04 Uhr
Julia Görges ist beim WTA-Turnier Miami bereits in der erste Runde ausgeschieden
© Getty

Julia Görges und die Stuttgarterin Kristina Barrois sind beim WTA-Turnier in Miami bereits in der ersten Runde ausgeschieden. Damit verbleiben nur noch drei Deutsche im Turnier.

Julia Görges aus Bad Oldesloe und die Stuttgarterin Kristina Barrois sind beim WTA-Turnier in Miami bereits in der ersten Runde gescheitert.

Görges, die zuletzt beim Turnier in Indian Wells das Achtelfinale erreicht hatte, musste sich der US-Amerikanerin Melanie Oudin mit 5:7 und 3:6 geschlagen geben. Die 29-jährige Barrois unterlag Petra Martic aus Kroatien mit 5:7, 2:6.

Im Wettbewerb sind damit nur noch drei deutsche Spielerinnen. Gesetzt ist Andrea Petkovic (Darmstadt/Nr. 21), ferner sind auch Sabine Lisicki (Berlin) und Angelique Kerber (Kiel) dabei. Topgesetzt ist die dänische Weltranglistenerste Carolien Wozniacki.

Alle Infos zur ATP-Tour

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung