Brown und Phau in San Jose ausgeschieden

SID
Dienstag, 08.02.2011 | 10:46 Uhr
Dustin Brown musste in San Jose bereits in der ersten Runde die Segel streichen
© Getty

Die Tennisprofis Björn Phau und Dustin Brown sind beim ATP-Turnier in San Jose bereits in Runde eins gescheitert. Brown unterlag Donald Young, Phau verlor gegen Lleyton Hewitt.

Zwei deutsche Tennisprofis sind beim ATP-Turnier in San Jose bereits in der ersten Runde ausgeschieden. Dustin Brown (Winsen/Aller) unterlag dem Amerikaner Donald Young mit 6:7 (2:7), 4:6, Björn Phau (Düsseldorf) verlor gegen den an Nummer sieben gesetzten Australier Lleyton Hewitt mit 3:6, 3:6. Am Dienstagabend spielte noch der an Nummer sechs gesetzte Saarländer Benjamin Becker gegen den Litauer Richard Berankis um einen Platz im Achtelfinale.

Barrois steht in der zweiten Runde von Paris

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung