Greul schaltet Thiago Alves aus

SID
Montag, 31.01.2011 | 20:51 Uhr
In Johannesburg in Runde zwei: Simon Greul
© sid

Simon Greul hat die Auftakthürde beim ATP-Turnier in Johannesburg in 77 Minuten genommen. Der Stuttgarter besiegte Thiago Alves aus Brasilien 6:2, 7:5.

Mit einem Sieg ist der Stuttgarter Simon Greul beim ATP-Turnier in Johannesburg gestartet. Nach 77 Minuten hieß es gegen Thiago Alves (Brasilien) 6:2, 7:5. Am Dienstag spielen in Südafrika noch Rainer Schüttler (Nr. 7), Denis Gremelmayr und Dustin Brown.

Mayer erreicht in Zagreb mit Mühe die 2. Runde

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung