WTA-Turnier in Sydney

Nummer eins Wozniacki verliert in Sydney

SID
Dienstag, 11.01.2011 | 10:36 Uhr
Caroline Wozniacki steht auf dem ersten Platz der WTA-Weltrangliste
© Getty
Advertisement
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Tag 2
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Tag 3
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Tag 3
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Viertelfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Viertelfinale
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Viertelfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Viertelfinale
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Halbfinale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Viertelfinale
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Finale
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Halbfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Halbfinale
Kremlin Cup Men Single
ATP: Moskau -
Halbfinals
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Finale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 1
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Finale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Finale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Finale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 2
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 3
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5 -
Session 1
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5 -
Session 2
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale

Die Weltranglistenerste Caroline Wozniacki hat ihre Form nicht über den Jahreswechsel gerettet. Die Dänin unterlag Dominika Cibulkova aus der Slowakei im Achtelfinale von Sydney.

Beim WTA-Turnier in Sydney ist die Weltranglistenerste Caroline Wozniacki nach einem 3:6, 3:6 gegen Dominika Cibulkova bereits im Achtelfinale ausgeschieden.

Zuletzt hatte Wozniacki bei ihrer Achtelfinal-Niederlage gegen die Tschechin Petra Kvitova im Juni 2010 in Wimbledon gegen eine Spielerin jenseits der Top 30 verloren.

Bei den Australian Open, die am kommenden Montag (17. Januar) in Melbourne beginnen, peilt Wozniacki ihren ersten Titel bei einem Grand-Slam-Turnier an.

Die WTA-Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung