WTA-Turnier in Brisbane

Petkovic chancenlos gegen Kvitova

SID
Samstag, 08.01.2011 | 13:17 Uhr
Petra Kvitova wurde am 8. März 1990 im tschechischen Bilovec geboren
© Getty
Advertisement
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Viertelfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Viertelfinale
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Halbfinale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Viertelfinale
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Finale
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Halbfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Halbfinale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Halbfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Finale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 1
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Finale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Finale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Finale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 2
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 3
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Viertelfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Halbfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale

Andrea Petkovic hat beim WTA-Turnier im australischen Brisbane den zweiten Turniersieg ihrer Karriere verpasst. Die 23-Jährige aus Darmstadt unterlag im Finale nach 71 Minuten der Tschechin Petra Kvitova.

Zum Auftakt des Tennisjahres unterlag die 23-Jährige aus Darmstadt im Finale nach 71 Minuten der Tschechin Petra Kvitova klar und deutlich mit 1:6, 3:6. Kleines Trostpflaster für Petkovic war der Scheck über 19.000 Dollar. Kvitova erhielt für ihren zweiten Erfolg auf der WTA-Tour 37.000 Dollar.

Vor einem Jahr hatte Petkovic in Brisbane im Halbfinale gegen die frühere Weltranglistenerste Kim Clijsters (Belgien) verloren.

Das Turnier gilt als Vorbereitung auf die Australien Open in Melbourne (ab 17. Januar).

Petkovic, Nummer 32 der Weltrangliste, hatte 2009 in Bad Gastein ihren ersten Turniersieg auf der WTA-Tour gefeiert. Im vergangenen September erreichte die Fed-Cup-Spielerin bei den US Open in New York erstmals das Achtelfinale eines Grand-Slam-Turniers.

Ana Ivanovic siegt in Linz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung