ATP-Saisonfinale in London

Gruppen für Tennis Masters ausgelost

SID
Dienstag, 16.11.2010 | 15:22 Uhr
Rafael Nadal spielt in London gegen Djokovic, Berdych und Roddick
© Getty
Advertisement
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Tag 3
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Tag 3
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Viertelfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Viertelfinale
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Viertelfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Viertelfinale
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Halbfinale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Viertelfinale
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Finale
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Halbfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Halbfinale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Halbfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Finale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 1
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Finale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Finale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Finale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 2
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 3
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Viertelfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Halbfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale

Die beiden Gruppen für das Saisonfinale der acht weltbesten Tennisprofis in London (21. bis 28. November) wurden ausgelost. Unter anderem trifft Rafael Nadal auf Novak Djokovic.

Die beiden Gruppen für das Saisonfinale der acht weltbesten Tennisprofis in London (21. bis 28. November) stehen fest.

Der Weltranglistenerste Rafael Nadal trifft in der Gruppe A auf  Novak Djokovic, Tomas Berdych und  Andy Roddick.

In der Gruppe B spielen der viermalige Sieger  Roger Federer, Robin Söderling, Andy Murray und David Ferrer .

In der englischen Hauptstadt geht es um ein Preisgeld von 2,6 Millionen Euro.

Die ATP-Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung