Nach drei Rückenoperationen

Taylor Dent beendet seine Karriere

SID
Montag, 08.11.2010 | 22:44 Uhr
Taylor Dents höchste Weltranglistenplatzierung war im August 2005 die 21
© Getty
Advertisement
Toray Pan Pacific Open Women Single
Live
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
Live
WTA Wuhan: Tag 1
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale

Der amerikanische Tennisprofi Taylor Dent hat seine Karriere beendet. Der 29-Jährige will dem Tennis zwar in "verschiedensten Möglichkeiten" erhalten bleiben, in Zukunft aber mehr Zeit mit seiner Familie verbringen.

Der Sohn der australischen Tennislegende Phil Dent musste sich 2006 und 2007 drei Rückenoperationen unterziehen und hatte sich im vergangenen Jahr in die Top 100 der Weltrangliste zurückgekämpft.

Während seiner Karriere feierte Dent vier Siege auf der ATP-Tour und schrieb 2002 Geschichte, als er in Newport im Doppel an der Seite seines Vaters das Turnier gewann.

Becker in Runde zwei, Berrer ausgeschieden

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung