ATP-Turnier in Bukarest

Viertelfinal-Aus für Björn Phau

SID
Freitag, 24.09.2010 | 12:52 Uhr
Björn Phau erreichte seine höchste Platzierung in der Weltrangliste (59) im Juni 2006
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5

Björn Phau ist als letzter Deutscher aus dem ATP-Turnier in Bukarest ausgeschieden. Gegen den Argentinier Juan Ignacio setzte es eine 3:6, 3:6-Niederlage.

Die Halbfinals beim ATP-Turnier in Bukarest finden ohne deutsche Beteiligung statt.

Als letzter von vier deutschen Spielern scheiterte der Düsseldorfer Björn Phau in der Runde der besten Acht an dem an Nummer vier gesetzten Argentinier Juan Ignacio Chela mit 3:6, 3:6.

Metz: Zverev im Viertelfinale, Mayer ausgeschieden

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung