Tennis

Serena Williams sagt US-Open ab

SID
Samstag, 21.08.2010 | 12:31 Uhr
Serena Williams hat in ihrer Karriere bereits 13 Grand-Slam-Titel gewonnen
© Getty
Advertisement
Wuhan Open Women Single
Live
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinale
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinale
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 5
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
China Open Women Single
WTA Peking: Halbfinale

Die Weltranglistenerste Serena Williams hat ihre Teilnahme an den US Open abgesagt. Die 13-malige Grand-Slam-Siegerin laboriert noch an den Folgen einer Schnittverletzung am Fuß.

Die Weltranglistenerste Serena Williams hat ihre Teilnahme an den US Open Ende des Monats in New York abgesagt.

Die 13-malige Grand-Slam-Siegerin laboriert noch immer an den Folgen einer Schnittverletzung am Fuß, die sie sich bei einem Tritt in eine Glasscherbe zugezogen hat.

"Ich bin sehr traurig und enttäuscht, dass ich nicht spielen kann", teilte Serena Williams auf der offiziellen Webseite der US Open mit. Die Ärzte hätten ihr den Rat gegeben, auf eine Teilnahme an dem Turnier zu verzichten, damit die Verletzung am Fuß schnell verheilen könne. Die 28-Jährige hat das letzte Grand-Slam-Turnier des Jahres bislang dreimal gewonnen (1999, 2002, 2008).

Bei den Herren mussten Tommy Haas und Jo-Wilfried Tsonga ihren Start endgültig absagen. Beim ATP-Turnier in Cincinnati ist Rafael Nadal derweil im Viertelfinale ausgeschieden. Der Spanier unterlag Marcos Baghdatis mit 4:6, 6:4 und 4:6.

Baghdatis trifft im Halbfinale auf Roger Federer, der sich mit 6:4 und 7:5 gegen Nikolay Dawidenko durchsetzte. Im zweiten Halbfinale trifft Andy Roddick (6:4, 7:5 gegen Novak Djokovic) auf Mardy Fish (6:7, 6:1, 7:6 gegen Andy Murray).

Nadal und Williams unangefochten an der Weltspitze

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung