Freitag, 06.08.2010

Tennis

Nadal und Djokovic spielen Doppel in Toronto

Beim Masters-Turnier in Toronto tritt mit Rafael Nadal und Novak Djokovic eine starkes Doppelpaar an. Seit 1976 spielen erstmals wieder die Nummer eins und zwei der Weltrangliste.

Rafael Nadal und Novak Djokovic trafen zuletzt am 27. November aufeinander
© Getty
Rafael Nadal und Novak Djokovic trafen zuletzt am 27. November aufeinander

Zum ersten Mal seit 1976 werden die Nummer eins und zwei der Tennis-Weltrangliste wieder gemeinsam im Doppel antreten.

Wimbledonsieger Rafael Nadal (Spanien) und sein Verfolger Novak Djokovic (Serbien) haben für das Masters-Turnier in der kommenden Woche in Toronto gemeldet.

Zuletzt hatten vor 34 Jahren Jimmy Connors und Arthur Ashe als Nummer eins und zwei der Welt zusammen Doppel gespielt.

Enge Freundschaft zwischen Djokovic und Federer

Nadal und Djokovic sind privat eng befreundet. Djokovic ist bekannt dafür, dass er sich gerne einen Spaß daraus macht, Nadals Bewegungsabläufe auf dem Platz zu imitieren.

"Er kam in Wimbledon auf die Idee, doch einfach mal zusammen statt immer nur gegeneinander zu spielen", berichtete Nadal: "Ich habe natürlich sofort ja gesagt."

ATP-Rekord für Bryan-Zwillinge

Bilder des Tages - 6. August
Rocky Elsom von den Australian Wallabies steht der Spaß am Stretchen förmlich ins Gesicht geschrieben
© Getty
1/6
Rocky Elsom von den Australian Wallabies steht der Spaß am Stretchen förmlich ins Gesicht geschrieben
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/0608/rocky-elsom-rugby-tiger-woods-golf-denver-broncos-baseball-tennis-john-isner.html
Jammie Kirlew von den Denver Broncos taucht beim Fumble-Training ab und schnappt sich den Ball
© Getty
2/6
Jammie Kirlew von den Denver Broncos taucht beim Fumble-Training ab und schnappt sich den Ball
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/0608/rocky-elsom-rugby-tiger-woods-golf-denver-broncos-baseball-tennis-john-isner,seite=2.html
Bei den World Golf Championships in Ohio fand der siebenmalige Sieger Tiger Woods sich in ungewohntem Terrain wieder: Nach Tag eins belegt er lediglich Rang 70 von 81
© Getty
3/6
Bei den World Golf Championships in Ohio fand der siebenmalige Sieger Tiger Woods sich in ungewohntem Terrain wieder: Nach Tag eins belegt er lediglich Rang 70 von 81
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/0608/rocky-elsom-rugby-tiger-woods-golf-denver-broncos-baseball-tennis-john-isner,seite=3.html
Michael Saunders von den Seattle Mariners rennt vergeblich gegen die Wand: Der Ball von David Murphy ist ein Homerun, die Rangers schlagen die Mariners mit 6:0
© Getty
4/6
Michael Saunders von den Seattle Mariners rennt vergeblich gegen die Wand: Der Ball von David Murphy ist ein Homerun, die Rangers schlagen die Mariners mit 6:0
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/0608/rocky-elsom-rugby-tiger-woods-golf-denver-broncos-baseball-tennis-john-isner,seite=4.html
Michael Phelps taucht nach dem gewonnenen 100 Meter Finale in Irvine aus dem Wasser auf
© Getty
5/6
Michael Phelps taucht nach dem gewonnenen 100 Meter Finale in Irvine aus dem Wasser auf
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/0608/rocky-elsom-rugby-tiger-woods-golf-denver-broncos-baseball-tennis-john-isner,seite=5.html
In Washington wird derzeit das Legg Mason Tennis Classic ausgespielt. Hier duellieren sich John Isner und Xavier Malisse
© Getty
6/6
In Washington wird derzeit das Legg Mason Tennis Classic ausgespielt. Hier duellieren sich John Isner und Xavier Malisse
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/0608/rocky-elsom-rugby-tiger-woods-golf-denver-broncos-baseball-tennis-john-isner,seite=6.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
WTA
ATP

Weltrangliste der Damen

Weltrangliste der Herren

Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.