WTA: Rogers Cup in Montreal, 1. Runde

Kerber und Petkovic schon raus

SID
Montag, 16.08.2010 | 23:21 Uhr
Angelique Kerber liegt in der WTA-Weltrangliste derzeit auf Platz 48
© sid
Advertisement
Jiangxi Open Women Single
Mi11:00
WTA Nanchang: Tag 3
Jiangxi Open Women Single
Do11:00
WTA Nanchang: Tag 4
Swedish Open Women Single
Do11:00
WTA Bastad: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
Fr10:00
WTA Nanchang: Viertelfinale
Swedish Open Women Single
Fr10:00
WTA Bastad: Viertelfinale
Jiangxi Open Women Single
Sa11:00
WTA Nanchang: Halbfinale
Swedish Open Women Single
Sa16:00
WTA Bastad: Halbfinale
Jiangxi Open Women Single
So10:00
WTA Nanchang: Finale
Swedish Open Women Single
So14:00
WTA Bastad: Finale
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
Mo13:30
ATP Kitzbühel: Tag 1
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
Di12:30
ATP Kitzbühel -
Tag 2
Bank of the West Classic Women Single
Di19:00
WTA Stanford: Tag 2
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
Mi13:30
ATP Kitzbühel : Tag 3
Bank of the West Classic Women Single
Mi20:00
WTA Stanford: Tag 3
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
Do12:30
ATP Kitzbühel: Viertelfinale
Bank of the West Classic Women Single
Do20:00
WTA Stanford: Tag 4
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
Fr13:00
Generali Open -
Halbfinals
Citi Open Women Single
Fr20:00
Washington Citi Open: Viertelfinale
Bank of the West Classic Women Single
Fr21:00
WTA Stanford: Viertelfinale
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
Sa14:00
Generali Open -
Finale
Citi Open Women Single
Sa22:30
Washington Citi Open: Halbfinale
Bank of the West Classic Women Single
Sa23:00
WTA Stanford: Halbfinale
Citi Open Women Single
So23:00
Washington Citi Open: Finale
Bank of the West Classic Women Single
So23:00
WTA Stanford: Finale

Angelique Kerber ist beim WTA-Turnier in Montreal ausgeschieden. Sie verlor gegen die aufstrebende Kasachin Schwedowa. Wenig später wurde Andrea Petkovic von Safina eliminiert.

Bereits in der ersten Runde war für die Kielerin Angelique Kerber beim WTA-Turnier in Montreal Endstation. Die 22 Jahre alte Fed-Cup-Spielerin unterlag der Kasachin Jaroslawa Schwedowa 7:6 (7:5), 1:6, 4:6.

Kurz darauf verlor Andrea Petkovic gegen Dinara Safina glatt mit 3:6, 3:6. Gegen die ehemalige Weltranglistenerste kam Petkovic überhaupt nicht in Fahrt und hatte den ersten Durchgang sehr schnell verloren. Im zweiten lag sie bereits 0:4 hinten, holte sich aber zwei Breaks zurück und hätte bei eigenem Aufschlag zum 4:4 ausgleichen können.

Doch Petkovic gab ihr Service erneut ab. Im anschließenden Spiel hatte sie eine Vielzahl an Chancen, Safina erneut zu kontern, schaffte aber den entscheidenden Big Point nicht.

ATP-Turnier in Cincinnati: Berrer nach großem Kampf in Runde zwei

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung