Tennis

Malek streicht in Runde eins die Segel

SID
Montag, 19.07.2010 | 17:30 Uhr
Tatjana Malek belegt aktuell den Weltranglistenplatz 81
© sid
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale

Tatjana Malek hat beim WTA-Turnier in Bad Gastein/Österreich eine Auftaktniederlage erlitten. Die 22-Jährige verlor gegen Marija Koryttsewa in drei Sätzen.

Die deutsche Fed-Cup-Spielerin Tatjana Malek ist beim WTA-Turnier in Bad Gastein/Österreich bereits in der ersten Runde gescheitert.

Die 22-Jährige unterlag der Ukrainerin Marija Koryttsewa trotz mehrerer Matchbälle nach knapp drei Stunden Spielzeit 7:6 (7:2), 6:7 (3:7) und 2:6.

Koryttsewa trifft in der nächsten Runde auf Julia Görges oder die an Position vier gesetzte Tschechin Klara Zakapalova.

Neben Malek und Görges sind bei dem mit 220.000 US-Dollar dotierten Turnier noch die topgesetzte Titelverteidigerin Andrea Petkovic, Kathrin Wörle und Anna-Lena Grönefeld am Start.

Tennis im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung