Montag, 26.07.2010

Tennis

Grönefeld trennt sich von Coach

Anna-Lena Grönefeld wird künftig ohne Trainer um die Welt reisen. Die Mixed-Wimbledonsiegerin von 2009 und ihr Coach Dirk Dier haben sich in gegenseitigen Einvernehmen getrennt.

Anna-Lena Grönefeld und ihr Trainer gehen getrennte Wege
© sid
Anna-Lena Grönefeld und ihr Trainer gehen getrennte Wege

Anna-Lena Grönefeld und ihr Trainer Dirk Dier haben sich mit sofortiger Wirkung im gegenseitigen Einvernehmen getrennt. Die Mixed-Wimbledonsiegerin von 2009 hatte seit Oktober 2006 mit dem ehemaligen Tennisprofi zusammengearbeitet.

Mit Dier schaffte Grönefeld vor zwei Jahren nach längerer Pause vom Profitennis ein vielbeachtetes Comeback.

Weiterhin befreundet

Innerhalb weniger Monate spielte sich die gebürtige Nordhornerin von Platz 450 zurück unter die Top 100 der Weltrangliste und erreichte bei den US Open 2008 als Qualifikantin das Achtelfinale.

Beide wiesen trotz der Trennung auf ihre weiterhin bestehende gute Freundschaft hin. "Das möchten wir ganz besonders betonen, auch wenn jetzt die Zeit gekommen ist, den gemeinsamen sportlichen Weg zu beenden", sagte Grönefeld.

Dank an den Coach

Bei Dier bedankte sie sich ausdrücklich für "die vergangenen vier Jahre. Er hat mir geholfen, nach einer schwierigen Phase gestärkt zurückzukommen, und war mir dabei sowohl menschlich als auch sportlich eine wichtige Stütze", sagte die 25-Jährige.

Bis auf weiteres wird die einstige Nummer 14 der Welt ohne Coach um die Welt reisen. Primäres Ziel ist die schnellstmögliche Rückkehr in die Top 50. In der aktuellen Weltrangliste ist Anna-Lena Grönefeld die Nummer 130.

Brands im Achtelfinale von Gstaad

Bilder des Tages - 26. Juli
Profi-Golferin Michelle Wie am Rande der Evian Masters. In dem Outfit dürfte die US-Amerikanerin beim Gala Dinner so einige Blicke auf sich gezogen haben
© Getty
1/7
Profi-Golferin Michelle Wie am Rande der Evian Masters. In dem Outfit dürfte die US-Amerikanerin beim Gala Dinner so einige Blicke auf sich gezogen haben
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/2607/alex-rodriguez-new-york-yankees-manchester-united-wnba-iaaf-world-junior-championships.html
Alex Rodriguez von den New York Yankees übt hier eine Rolle rückwarts, nachdem er sich den Ball selbst gegen den Fuss gehauen hat
© Getty
2/7
Alex Rodriguez von den New York Yankees übt hier eine Rolle rückwarts, nachdem er sich den Ball selbst gegen den Fuss gehauen hat
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/2607/alex-rodriguez-new-york-yankees-manchester-united-wnba-iaaf-world-junior-championships,seite=2.html
Lauren Jackson (r.) von Seattle Storm bekommt vor dem Spiel gegen Tulsa Shock den Spielerin-des-Monats-Titel verliehen. Maskottchen "Doppler" freut sich riesig
© Getty
3/7
Lauren Jackson (r.) von Seattle Storm bekommt vor dem Spiel gegen Tulsa Shock den Spielerin-des-Monats-Titel verliehen. Maskottchen "Doppler" freut sich riesig
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/2607/alex-rodriguez-new-york-yankees-manchester-united-wnba-iaaf-world-junior-championships,seite=3.html
Alvaro Bautista ärgert sich zurecht: Nach zwei Runden verliert der Moto-GP-Fahrer die Kontrolle und kracht ins Kies.
© Getty
4/7
Alvaro Bautista ärgert sich zurecht: Nach zwei Runden verliert der Moto-GP-Fahrer die Kontrolle und kracht ins Kies.
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/2607/alex-rodriguez-new-york-yankees-manchester-united-wnba-iaaf-world-junior-championships,seite=4.html
So sieht's aus, wenn Australien seine Bewerbung für die Weltmeisterschaft 2022 präsentiert. Die Fifa-Abgeordneten sind angesichts der geballten Kultur sichtlich begeistert
© Getty
5/7
So sieht's aus, wenn Australien seine Bewerbung für die Weltmeisterschaft 2022 präsentiert. Die Fifa-Abgeordneten sind angesichts der geballten Kultur sichtlich begeistert
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/2607/alex-rodriguez-new-york-yankees-manchester-united-wnba-iaaf-world-junior-championships,seite=5.html
Die Fans sind froh, dass Manchester United endlich in Kansas City zu Besuch ist. Warum der Herr rechts mit Harry-Koch-Gedenkfrisur ein Arsenal-Trikot trägt, bleibt offen
© Getty
6/7
Die Fans sind froh, dass Manchester United endlich in Kansas City zu Besuch ist. Warum der Herr rechts mit Harry-Koch-Gedenkfrisur ein Arsenal-Trikot trägt, bleibt offen
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/2607/alex-rodriguez-new-york-yankees-manchester-united-wnba-iaaf-world-junior-championships,seite=6.html
David Mutinda Mutua aus Kenia hat allen Grund zur Freude: Bei den IAAF World Junior Championships siegt er im 800-Meter-Lauf
© Getty
7/7
David Mutinda Mutua aus Kenia hat allen Grund zur Freude: Bei den IAAF World Junior Championships siegt er im 800-Meter-Lauf
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/2607/alex-rodriguez-new-york-yankees-manchester-united-wnba-iaaf-world-junior-championships,seite=7.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
WTA
ATP

Weltrangliste der Damen

Weltrangliste der Herren

Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.