Wimbledon, Tag 3

Das längste Match aller Zeiten

Von SPOX
Mittwoch, 23.06.2010 | 22:35 Uhr
Nicolas Mahut ist völlig fertig mit den Nerven
© Getty
Advertisement
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 1
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Finale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Finale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Finale
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 2
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 3
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Viertelfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Halbfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale

Die Partie des Franzosen Nicolas Mahut gegen den US-Amerikaner John Isner ist schon vor ihrem Ende in die Geschichtsbücher eingegangen: Das Spiel wurde im fünften Satz beim Stand von 59:59 wegen Dunkelheit abgebrochen. Mayer und Kerber haben die dritte Runde in Wimbledon erreicht. Das Aus in der zweiten Runde kam dagegen für Barrois, die an Henin scheiterte. Durch sind auch Kohlschreiber, Federer und Hewitt, später spielen dann noch Becker, Brands und Schüttler.

Herren-Einzel - 1. Runde

Spielplan/Ergebnisse

Nicolas Mahut (FRA) - John Isner (USA/23) 4:6, 6:3, 7:6, 6:7, 59:59 Abbruch wegen Dunkelheit

95:98 Asse, 318:333 Winner, nur 58:53 Unforced Errors, jeweils nur ein Break, 10 Stunden Spielzeit. Muss man mehr wissen, um zu erkennen, dass es das unfassbarste Tennismatch aller Zeiten ist? Die beiden prügeln sich seit Dienstagabend die Bälle um die Ohren. Zu schade, dass es erneut unterbrochen werden musste. Längst sind alle Rekorde gebrochen, die bislang Bestand hatten. Man darf gespannt sein, wer sich bis Donnerstag am besten erholt hat. Selbstredend wurden die Spieler bei jedem Seitenwechsel mit Standing Ovations gefeiert, regelmäßig ging die Laola-Welle um.

Am Donnerstagnachmittag soll es auf Platz 18 weitergehen - Beginn nicht vor 16.30 Uhr.

2. Runde

Philipp Kohlschreiber (GER/29) - Teimuraz Gabashvili (RUS) 7:6, 5:7, 2:6, 7:6, 9:7

Benjamin Becker (GER) - Tomas Berdych (CZE/12) 5:7, 3:6, 4:6

Daniel Brands (GER) - Nikolai Dawidenko (RUS/7) 1:6, 7:6, 7:6, 6:1

Florian Mayer (GER) - Mardy Fish (USA) 6:7, 6:3, 6:4, 6:4

Der 26-jährige Bayreuther kommt immer besser in Fahrt. Nach Marin Cilic putzt er auch Fish vom Platz. Nächster Gegner für Mayer ist Yen-Hsun Lu aus Taiwan, die Nummer 82 der Welt. Zur Erinnerung: 2004 stand Mayer schon mal im Viertelfinale.

Rainer Schüttler (GER) - Denis Istomin (UZB) 3:6, 6:7, 6:4, 6:4, 1:6

Roger Federer (SUI/1) - Ilija Bozoljak (SRB) 6:3, 6:7, 6:4, 7:6

Novak Djokovic (SRB/3) - Taylor Dent (USA) 7:6, 6:1, 6:4

Andy Roddick (USA/5) - Michael Llodra (FRA) 4:6, 6:4, 6:1, 7:6

Lleyton Hewitt (AUS/15) - Jewgeni Korolew (KAZ) 6:4, 6:4, 3:0 Aufgabe Korolev

Jürgen Melzer (AUT/16) - Viktor Troicki (SRB) 6:7, 4:6, 6:3, 7:6, 6:3

Gael Monfils (FRA/21) - Karol Beck (SVK) 6:4, 6:4, 6:7, 6:4

Stefan Edberg im SPOX-Interview: "Federer ist nicht mehr so dominant"

Damen-Einzel - 2. Runde

Spielplan/Ergebnisse

Kristina Barrois (GER) - Justine Henin (BEL/17) 3:6, 5:7

Schon wieder Justin Henin, wird sich Kristina Barrois gedacht haben. Und schon wieder verloren. Vor einer Woche in s'Hertogenbosch hieß es 7:5, 6:3 für Henin, jetzt eben 6:3, 7.5. Eine Statistik untermalt den Unterschied zwischen den beiden Kontrahentinnen sehr deutlich. 10 Winner gelangen Barrois, Henin 38.

Angelique Kerber (GER) - Shahar Peer (ISR/13) 3:6, 6:3, 6:4

Als einzige Deutsche steht die 22-jährige Kielerin in der dritten Runde und stellt damit ihr bestes Grand-Slam-Resultat ein. Bei den Australian Open dieses Jahres schaffte sie es ebenfalls unter die letzten 32. Kerbers nächste Gegnerin ist entweder Melanie Oudin aus den USA oder die Australierin Jarmila Groth.

Venus Williams (USA/2) - Jekaterina Makarowa (RUS) 6:0, 6:4

Kim Clijsters (BEL/8) - Karolina Sprem (CRO) 6:3, 6:2

Jelena Jankovic (SRB/4) - Aleksandra Wozniak (CAN) 4:6, 6:2, 6:4

Yanina Wickmayer (BEL/15) - Kirsten Flipkens (BEL) 7:6, 6:4

Marion Bartoli (FRA/11) - Petra Matic (CRO) (Matic nicht angetreten)

Nadia Petrowa (RUS/12) - Yung-Jan Chang (TPE) 6:3, 6:4

Maria Kirilenko (RUS/27) - Shenay Perry (USA) 6:1, 6:4

1. Runde

Daniela Hantuchova (SVK/24) - Vania King (USA) 7:6, 6:7, 6:3

Advantage Regelmann: Wir sind Rasen!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung