Tennis

Dreifaches deutsches Aus in Estoril

SID
Mittwoch, 05.05.2010 | 21:40 Uhr
Kristina Barrois ist aktuell die Nummer 74 auf der Weltrangliste
© sid
Advertisement
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale

Beim WTA-Turnier in Estoril haben in Tatjana Malek, Kristina Barrois und Julia Görges alle drei deutschen Teilnehmerinnen im Achtelfinale die Segel gestrichen.

In der mit 220.000 Dollar dotierten Frauen-Konkurrenz in Estoril kam im Achtelfinale für sämtliche deutsche Starterinnen das Aus.

Tatjana Malek (Bad Saulgau) verlor gegen die an Nummer sieben gesetzte Chinesin Peng Shuai 2:6, 1:6. Kristina Barrois (Stuttgart) musste sich der Australierin Jarmila Groth 6:2, 1:6, 5:7 geschlagen geben.

Für Julia Görges (Bad Oldesloe) war nach dem 6:3, 5:7, 2:6 gegen Arantxa Parra Santonja aus Spanien Endstation.

Die WTA-Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung