Tennis

Barrois scheitert bei French Open in Runde eins

SID
Montag, 24.05.2010 | 15:01 Uhr
Kristina Barrois belegt aktuell den Weltranglistenplatz 74
© sid
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
Live
WTA Cincinnati: Halbfinale
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale

Mit 1:6, 6:7 (7:9), 3:6 musste sich die Saarländerin Kristina Barrois in der ersten Runde der French Open in Paris gegen die Italienerin Tathiana Garbin geschlagen geben.

Fed-Cup-Spielerin Kristina Barrois hat bei den French Open in Paris den Sprung in die zweite Runde verpasst.

Die Weltranglisten-77. verlor mit 1:6, 6:7 (7:9), 3:6 gegen Tathiana Garbin und vergab dabei im zweiten Satz gleich drei Matchbälle. Zwei Tage nach ihrer Finalniederlage beim WTA-Turnier in Straßburg zeigte Barrois gegen die in der Rangliste um 21 Plätze höher eingestufte Garbin zunächst eine souveräne Leistung.

Doch mit Dauer des Matches unterliefen der 28-jährigen Saarländerin immer mehr leichte Fehler.

Auch Daniel Brands und Rainer Schüttler sind beim zweiten Grand-Slam-Turnier des Jahres bereits ausgeschieden.

Tennis im Überblick

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung