Tennis

Görges und Barrois erfolgreich in Straßburg

SID
Dienstag, 18.05.2010 | 20:26 Uhr
Julia Görges belegt aktuell die Weltranglistenposition 67
© sid
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5

Julia Görges steht nach einem 5:7, 7:5, 6:1-Sieg über Maria Elena Camerin in Runde zwei des WTA-Turniers in Straßburg. Kristina Barrois setzte sich gegen Stephanie Foretz durch.

Julia Görges (Bad Oldesloe) und Kristina Barrois sind mit einem Sieg in das WTA-Turnier in Straßburg gestartet.

Die 21-Jährige Görges setzte sich gegen die Italienerin Maria Elena Camerin mit 5:7, 7:5, 6:1 durch.

Barrois, 28 Jahre alt, siegte mit 6:2, 3:6, 7:6 (10:8) gegen die Französin Stephanie Foretz.

Im Achtelfinale trifft Görges nun auf die an Nummer sechs gesetzte Österreicherin Sybille Bammer, Barrois muss sich mit Bammers Landsfrau Yvonne Meusburger auseinandersetzen.

Ausgeschieden ist dagegen Tatjana Malek (Bad Salgau). Die 22-Jährige verlor ihr Auftaktmatch gegen die bulgarische Qualifikantin Dia Ewtimowa 4:6, 5:7.

Tennis im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung