Görges scheitert an Scharapowa

SID
Freitag, 21.05.2010 | 15:44 Uhr
Julia Görges belegt derzeit den Weltranglistenrang 67
© sid

Julia Görges ist beim WTA-Turnier in Straßburg im Viertelfinale gegen die Top-Favoritin Maria Scharapowa ausgeschieden. Fed-Cup-Spielerin Kristina Barrois steht hingegen im Halbfinale.

Julia Görges (Bad Oldesloe) ist beim WTA-Turnier in Straßburg im Viertelfinale ausgeschieden.

Görges unterlag der topgesetzten Russin Maria Scharapowa am Ende deutlich mit 6:7 (2:7) und 1:6. Die Partie war am Donnerstag wegen Regens unterbrochen worden.

Scharapowa trifft in der Vorschlussrunde auf die an Nummer fünf gesetzte Spanierin Anabel Medina Garrigues, die gegen die Schwedin Sofia Arvidsson mit 6:2, 7:5 gewann.

Das zweite Halbfinale bestreiten Fed-Cup-Spielerin Kristina Barrois und Vania King (USA).

Die 28-jährige gebürtige Saarländerin Barrois hatte im Viertelfinale die an Nummer sieben gesetzte Lettin Anastasija Sevestova mit 6:1, 7:5 bezwungen.

Tennis im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung