Mittwoch, 26.05.2010

French Open

Kerber verliert, Reister sensationell weiter

Angelique Kerber hat bei den French Open in Paris eine Überraschung verpasst. Julian Reister dagegen zog sensationell souverän in Runde drei ein und trifft nun auf Roger Federer.

2007 bei den French Open stand Angelique Kerber erstmals im Hauptfeld eines Grand-Slam-Turniers
© Getty
2007 bei den French Open stand Angelique Kerber erstmals im Hauptfeld eines Grand-Slam-Turniers

Fed-Cup-Spielerin Angelique Kerber hat bei den French Open in Paris eine Überraschung verpasst. Die 22 Jahre alte Linkshänderin aus Kiel verlor in der zweiten Runde trotz einer zeitweise starken Vorstellung mit 2:6, 6:2, 3:6 gegen Geheimfavoritin Aravane Rezai (Frankreich).

Die an Position 15 gesetzte Rezai hatte zuletzt überraschend das Turnier in Madrid gewonnnen und dabei im Finale Venus Williams (USA) geschlagen.

Reister in Runde drei

Qualifikant Julian Reister (Hartenholm) hat dagegen sensationell die dritte Runde erreicht. Der 24-Jährige besiegte den favorisierten Olivier Rochus (Belgien) 6:2, 6:2, 7:6 (7:5) und trifft im Spiel um den Sprung ins Achtelfinale auf Titelverteidiger Roger Federer (Schweiz). Nach 2:13 Stunden verwandelte der Weltranglisten-165. seinen zweiten Matchball und feierte den größten Erfolg seiner Karriere.

Bereits in der Runde zuvor hatte Reister beim Dreisatzerfolg gegen den gesetzten Feliciano Lopez (Spanien) überrascht. Dabei hatte er in Paris zum ersten Mal bei einem Grand-Slam-Turnier das Hauptfeld nach drei Siegen in der Qualifikation erreicht.

French Open, Tag 4: Williams, Söderling und Federer weiter

Bilder des Tages - 26. Mai
NBA oder Judo? Kobe Bryant von den Los Angeles Lakers und Goran Dragic von den Phoenix Suns streiten sich im vierten Spiel des Playoff-Conference-Finals um den Ball
© Getty
1/5
NBA oder Judo? Kobe Bryant von den Los Angeles Lakers und Goran Dragic von den Phoenix Suns streiten sich im vierten Spiel des Playoff-Conference-Finals um den Ball
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/2605/kobe-bryant-los-angeles-lakers-goran-dragic-phoenix-suns-tulsa-shocks-mercury-indy-500-socceroos-jose-reyes.html
Goodbye Australia: Die Socceroos verabschieden sich aus ihrer Heimat und machen sich auf den Weg gen Weltmeisterschaft in Südafrika
© Getty
2/5
Goodbye Australia: Die Socceroos verabschieden sich aus ihrer Heimat und machen sich auf den Weg gen Weltmeisterschaft in Südafrika
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/2605/kobe-bryant-los-angeles-lakers-goran-dragic-phoenix-suns-tulsa-shocks-mercury-indy-500-socceroos-jose-reyes,seite=2.html
New York, New York - Mitten in Manhattan posiert das Line-Up der Indianapolis 500, eines der traditionsreichsten Rundstrecken-Autorennen der Welt
© Getty
3/5
New York, New York - Mitten in Manhattan posiert das Line-Up der Indianapolis 500, eines der traditionsreichsten Rundstrecken-Autorennen der Welt
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/2605/kobe-bryant-los-angeles-lakers-goran-dragic-phoenix-suns-tulsa-shocks-mercury-indy-500-socceroos-jose-reyes,seite=3.html
Aaaaand out: Jose Reyes von den New York Mets erreicht die Third Base im MLB-Spiel gegen die Philadelphia Phillies nur knapp zu spät
© Getty
4/5
Aaaaand out: Jose Reyes von den New York Mets erreicht die Third Base im MLB-Spiel gegen die Philadelphia Phillies nur knapp zu spät
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/2605/kobe-bryant-los-angeles-lakers-goran-dragic-phoenix-suns-tulsa-shocks-mercury-indy-500-socceroos-jose-reyes,seite=4.html
Und noch mal Basketball, diesmal die Frauen. Aber auch hier überzeugt das Team aus Phoenix - Mercury feiert seinen Sieg im WNBA-Spiel gegen Tulsa Shock
© Getty
5/5
Und noch mal Basketball, diesmal die Frauen. Aber auch hier überzeugt das Team aus Phoenix - Mercury feiert seinen Sieg im WNBA-Spiel gegen Tulsa Shock
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/2605/kobe-bryant-los-angeles-lakers-goran-dragic-phoenix-suns-tulsa-shocks-mercury-indy-500-socceroos-jose-reyes,seite=5.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
WTA
ATP

Weltrangliste der Damen

Weltrangliste der Herren

Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.