Mittwoch, 05.05.2010

Tennis

Die mysteriöse Pause von Del Potro

Seit etwa vier Monaten hat der Argentinier Juan Martin Del Potro auf der ATP-Tour kein Spiel mehr bestritten. Ob sich das 2010 noch ändern wird, ist fraglich.

Juan Martin Del Potro belegt derzeit noch den fünften Platz in der ATP-Weltrangliste
© Getty
Juan Martin Del Potro belegt derzeit noch den fünften Platz in der ATP-Weltrangliste

Eigentlich sollte 2010 sein Jahr werden, doch nun kann Juan Martin Del Potro vermutlich schon für 2011 planen. Seit seinem Achtelfinal-Aus bei den Australian Open im Januar in Melbourne fehlt der Argentinier auf der ATP Tour.

Am Dienstag wurde er in Rochester/Minnesota am rechten Handgelenk operiert. Eine Sehnenscheidentzündung machte den Eingriff erforderlich, doch in seiner argentinischen Heimat mutmaßt man längst über andere Gründe für die dauernde Abwesenheit des 21-Jährigen.

"Der mysteriöse Fall Del Potro" titelte das Tagesblatt "La Nacion" in der vergangenen Woche und warf eine Frage auf, über die seither intensiv diskutiert wird.

Hat der neue Volksheld seinen Fünfsatztriumph gegen den Schweizer Roger Federer im Finale der US Open 2009 und die anschließende triumphale Heimkehr vielleicht psychisch nicht verkraftet?

"Sein einziges Problem ist das Handgelenk"

"An der Geschichte ist nichts Wahres dran, sein einziges Problem ist das Handgelenk", behauptet der Italiener Ugo Colombini, Del Potros Berater auf dem internationalen Markt. Ansonsten schweigt man im Umfeld des jungen Mannes, Vater Daniel hat alle Schotten dicht gemacht.

Die offenbar gewollte Isolierung Delpos, der sich zuletzt am 25. März beim Fußballklassiker zwischen seinem Lieblingsklub Boca Juniors und dessen Erzrivalen River Plate öffentlich in Buenos Aires blicken ließ, erstaunt die Argentinier.

Auch über die genaue Art der Verletzung wird spekuliert, hatte doch Rafael Groppo, ein enger Vertrauter des Tennisprofis, kürzlich versichert: "Das Gute ist, dass es keine schwere Verletzung ist" - die nun aber immerhin eine OP erforderlich machte.

"La Nacion" will aus dem Umfeld del Potros erfahren haben, dass der Jungstar panische Angst vor dem Versagen hat.

Parallelen zu Guillermo Coria?

Die Zeitung Clarin erinnerte in dem Zusammenhang an Del Potros Landsmann Guillermo Coria, der nach seiner Niederlage im French-Open-Finale 2004 mental angeschlagen in der Versenkung verschwand und nach seinem Comeback fast alle Matches verlor.

Beim Masters in der kommenden Woche in Madrid wird Juan Martin Del Potro jedenfalls ebenso fehlen wie bei den French Open in Paris (24. Mai bis 6. Juni).

Bei den beiden Turnieren stehen für ihn insgesamt 1080 Punkte aus dem Vorjahr auf dem Spiel. Der Absturz in der Weltrangliste von Platz fünf ist damit nur eine Frage der Zeit.

Juan Martin Del Potro muss unters Messer

Bilder des Tages - 5. Mai
"Nein, du kriegst ihn nicht", denkt sich NBA-Profi Kobe Bryant und hält nicht nur den Ball, sondern auch den Sieg der Lakers gegen Utah Jazz fest in den Händen
© Getty
1/9
"Nein, du kriegst ihn nicht", denkt sich NBA-Profi Kobe Bryant und hält nicht nur den Ball, sondern auch den Sieg der Lakers gegen Utah Jazz fest in den Händen
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/0505/0505-kobe-bryant-los-angeles-lakers-jack-nicholson-david-beckham-valerie-vili-detroit-red-wings-tiger-woods-charde-houston.html
Während David Beckham gelassen zusieht, tut Schauspieler Jack Nicholson jeder Ballverlust fast körperlich weh
© Getty
2/9
Während David Beckham gelassen zusieht, tut Schauspieler Jack Nicholson jeder Ballverlust fast körperlich weh
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/0505/0505-kobe-bryant-los-angeles-lakers-jack-nicholson-david-beckham-valerie-vili-detroit-red-wings-tiger-woods-charde-houston,seite=2.html
"Uuuund eins, uuuund zwei,...": Kugelstoßerin Valerie Vili aus Neuseeland lässt keine Gelegenheit aus, sich in Form zu bringen
© Getty
3/9
"Uuuund eins, uuuund zwei,...": Kugelstoßerin Valerie Vili aus Neuseeland lässt keine Gelegenheit aus, sich in Form zu bringen
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/0505/0505-kobe-bryant-los-angeles-lakers-jack-nicholson-david-beckham-valerie-vili-detroit-red-wings-tiger-woods-charde-houston,seite=3.html
"Huch", denkt sich Carlos Gomez, als sich sein Baseballschläger in der Partie der Milwaukee Brewers gegen die L.A.Dodgers verabschiedete. Tipp: Besser festhalten
© Getty
4/9
"Huch", denkt sich Carlos Gomez, als sich sein Baseballschläger in der Partie der Milwaukee Brewers gegen die L.A.Dodgers verabschiedete. Tipp: Besser festhalten
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/0505/0505-kobe-bryant-los-angeles-lakers-jack-nicholson-david-beckham-valerie-vili-detroit-red-wings-tiger-woods-charde-houston,seite=4.html
Sport für Groß und Klein: Australian Footballer Shane Mumford hat neben seinem Training noch Zeit, den Nachwuchs in Sydney an seinen Sport heranzuführen
© Getty
5/9
Sport für Groß und Klein: Australian Footballer Shane Mumford hat neben seinem Training noch Zeit, den Nachwuchs in Sydney an seinen Sport heranzuführen
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/0505/0505-kobe-bryant-los-angeles-lakers-jack-nicholson-david-beckham-valerie-vili-detroit-red-wings-tiger-woods-charde-houston,seite=5.html
So schön kann die WNBA sein: Monica Wright und Charde Houston von den Minnesota Lynx posieren in Minneapolis für den Media Day
© Getty
6/9
So schön kann die WNBA sein: Monica Wright und Charde Houston von den Minnesota Lynx posieren in Minneapolis für den Media Day
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/0505/0505-kobe-bryant-los-angeles-lakers-jack-nicholson-david-beckham-valerie-vili-detroit-red-wings-tiger-woods-charde-houston,seite=6.html
"Haifleisch schmeckt wie Hühnchen" - die Fans der Detroit Red Wings ziehen alle Register, um ihrem Team in den Playoffs zu helfen. Doch Detroit verlor erneut gegen die Sharks
© Getty
7/9
"Haifleisch schmeckt wie Hühnchen" - die Fans der Detroit Red Wings ziehen alle Register, um ihrem Team in den Playoffs zu helfen. Doch Detroit verlor erneut gegen die Sharks
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/0505/0505-kobe-bryant-los-angeles-lakers-jack-nicholson-david-beckham-valerie-vili-detroit-red-wings-tiger-woods-charde-houston,seite=7.html
Der Plüschtiger schaut aufmerksam dem Treiben auf dem Grün vor Beginn der "Players Championships" in Ponte Vedra Beach zu
© Getty
8/9
Der Plüschtiger schaut aufmerksam dem Treiben auf dem Grün vor Beginn der "Players Championships" in Ponte Vedra Beach zu
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/0505/0505-kobe-bryant-los-angeles-lakers-jack-nicholson-david-beckham-valerie-vili-detroit-red-wings-tiger-woods-charde-houston,seite=8.html
Bis Herrchen Tiger Woods zur Golftasche zurückkehrte, dauerte es aber: Der übte fleißg, um bloß nicht wieder am Cut zu scheitern
© Getty
9/9
Bis Herrchen Tiger Woods zur Golftasche zurückkehrte, dauerte es aber: Der übte fleißg, um bloß nicht wieder am Cut zu scheitern
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/0505/0505-kobe-bryant-los-angeles-lakers-jack-nicholson-david-beckham-valerie-vili-detroit-red-wings-tiger-woods-charde-houston,seite=9.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
WTA
ATP

Weltrangliste der Damen

Weltrangliste der Herren

Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.