Tennis

Beste Doppelspieler bei World Team Cup dabei

SID
Dienstag, 11.05.2010 | 21:28 Uhr
Nenad Zimonjic (l.) siegte mit Doppel-Partner Daniel Nestor zuletzt im April in Barcelona
© Getty
Advertisement
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Tag 2
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Tag 3
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Tag 3
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Viertelfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Viertelfinale
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Viertelfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Viertelfinale
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Halbfinale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Viertelfinale
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Finale
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Halbfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Halbfinale
Kremlin Cup Men Single
ATP: Moskau -
Halbfinals
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Finale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 1
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Finale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Finale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Finale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 2
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 3
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5 -
Session 1
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5 -
Session 2
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale

Nenad Zimonjic, Bob und Mike Bryan sowie Lukas Dlouhy werden beim Arag World Team Cup in Düsseldorf erwartet. Die vier Doppelspieler gehören derzeit zu den Top 5 der Welt.

Beim Arag World Team Cup der Tennisprofis in Düsseldorf schlagen die besten Doppelspieler der Welt auf. Vier der Top 5 der Doppel-Weltrangliste geben bei der 33. Mannschafts-WM vom 16. bis zum 22. Mai im Rochusclub ihre Visitenkarte ab: Der Serbe Nenad Zimonjic (Nr. 1), die Zwillinge Bob und Mike Bryan (USA/Nr. 3 und 4) sowie der Tscheche Lukas Dlouhy (Nr. 5).

"Das sind klare Indizien, dass die Team-Captains dem Doppel bei diesem Mannschafts-Wettbewerb einen sehr hohen Stellenwert einräumen", sagte Turnierdirektor Dietloff von Arnim.

"Sie tun das zu Recht, denn bei den bisherigen 32 Turnieren entschied im Finale 16-mal das abschließende Doppel über den Titelgewinn."

Wer aus dem deutschen Quartett Philipp Kohlschreiber, Andreas Beck, Florian Mayer und Christopher Kas Doppel spielen wird, ist noch offen.

Losglück für Davis-Cup-Team

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung