Tennis

Kerber erreicht in Paris zweite Runde

SID
Sonntag, 23.05.2010 | 18:40 Uhr
Angelique Kerber steht bei den French Open in der zweiten Runde
© sid
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5

Nach tollem Kampf ist Angelique Kerber bei den French Open in Paris in die zweite Runde eingezogen. Die Kielerin gewann gegen die Russin Anna Tschakwetadse 5:7, 7:6 (7:2) und 6:4.

Angelique Kerber hat erstmals die zweite Runde der French Open in Paris erreicht. Die 22-jährige Linkshänderin aus Kiel setzte sich in ihrem Auftaktmatch nach 2:15 Stunden mit 5:7, 7:6 (7:2), 6:4 gegen die Russin Anna Tschakwetadse durch.

Nach dem erfolgreichen Auftakt spielt Kerber in der nächsten Runde gegen die an Nummer 15 gesetzte Lokalmatadorin Aravane Rezai. Die Französin hatte zuletzt überraschend das Turnier in Madrid gewonnen. Bei ihren bisherigen beiden Auftritten in Roland Garros war die Weltranglisten-64. Kerber jeweils in der ersten Runde gescheitert.

Schüttler scheitert an Spanier

Zuvor hatte Fed-Cup-Spielerin Andrea Petkovic (Darmstadt) durch ein 4:6, 6:1, 6:4 gegen Jelena Wesnina (Russland) den Einzug in die zweite Runde des mit 16,8 Millionen Euro dotierten Turniers geschafft.

Rainer Schüttler (Korbach) indes war durch ein 5:7, 4:6, 2:6 gegen den Spanier Guillermo Garcia-Lopez ausgeschieden. Insgesamt 17 Deutsche waren beim zweiten Grand-Slam-Turnier des Jahres am Start (12 Männer, 5 Frauen).

Schüttler verliert Auftaktmatch der French Open

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung